Uttendorf (804 m)

Uttendorf liegt am Eingang des Stubachtals und ist beliebtes Zentrum des Hochgebirgstourismus. So führt die Weißsee Gletscherbahn den Besucher in eine Ski- und Wandergebiet um die Rudolfshütte, dem Alpinsportzentrum des Österreichischen Alpenvereins. Von hier aus lassen sich Alpintouren u.a. auf den Sonnblick und die Granatspitze unternehmen. Nach der über 3000 m hohen Granatspitze hat die Berggruppe auch ihren Namen: Granatspitzgruppe. Sie liegt zwischen der Glockner- (diese im Osten) und Venedigergruppe (diese im Westen).

Siedlungen gab es an der Stelle wo das heutige Uttendorf liegt bereits vor 3000 Jahren, urkundlich erwähnt wurde der Ort 1160 als Uotendorf.

Die Pfarrkirche St. Rupertus stammt aus dem Jahr 1320 und hat eine spätgotische Einrichtung.

Das schloßartige Bauerngehöft Reichensberg hat eine ins 15. Jahrhundert zurückreichende Geschichte.

Uttendorf besitzt einen schönen Badesee und einen Schmetterlingslehrweg, der am Dorfplatz von Uttendorf beginnt. Man bewundert auf dem Weg auch die Teufelssteine, mächtige Findlinge aus der Eiszeit.

Die Filialkirche St. Margaretha in Schwarzenbach, einem Gemeindeteil von Uttendorf, ist ein kleines Kirchlein, dass bereits 1320 urkundlich erwähnt wurde. Es hat romanische und gotische Elemente. Man findet dort Wandfresken, die aus der Zeit um 1400 stammen, insbesondere, die Margarethenlegende.

Einen Ausflug ins Stubachtal sollte man keinesfalls versäumen. Über eine schmale Bergstraße gelangt man mit dem Auto oder Bus zum Enzingerboden, einem Stausee mit Kraftwerk. Hier ist die Talstation der Weißsee Gletscherbahn, die hinauf zur Rudolfshütte leitet. Von dort genießt man das Panorama der Glockner- und Granatspitzgruppe der Hohen Tauern. Viele schöne Bergtouren und Wanderungen lassen sich von hier aus unternehmen. Es gibt einen Gletscher Panoramaweg, auch kann man die längste Staumauer Europas bestaunen. Von der Rudolfshütte ins Tal zum Enzingerboden führt ein schöner und einfacher Wanderweg.

Bergwanderungen

Von Uttendorf aus lassen sich viele Bergtouren unternehmen.

Medelzkopf

Von der Rudolfshütte kann man eine Zweiersesselbahn gen Medelskopf nehmen und muß dann noch etwa 40 min bis zum Gipfelkreuz wandern, dabei allerdings auch ein paar Mal die Hände zum Festhalten gebrauchen. Von hier oben hat man eine herrliche Aussicht hinüber zu Sonnblick und Granatspitze und hinab zu den Stauseen des Tals.

Karsee

Die Tour beginnt man im Stubachtal un wandert entlang des Guggernbaches zur Wiedrechtshauser Alm. Endpunkt ist der Karsee (2088 m). Schöne, einsame Wanderung.

Viertalalm

Die Jausenstation Viertalalm liegt auf einer Höhe von 1564 m und sie ist von Viertal oder über die Liebenberalm zu erreichen. Für Hin- und Rückweg sollte man etwa 4 Stunden einplanen.

Granatspitze

Die Granatspitze ist die Herrscherin der gleichnamigen Berggruppe und ragt als dunkle Pyramide über den Sonnblick Kees hinaus. 3 - 4 Std. von der Rudolfshütte, Hochtour mit Gletscherberührung.

Stubacher Sonnblick

Höchster Gipfel der Granatspitzgruppe über dem Sonnblick Kees. Herrliche Aussicht auf Großglockner und Großvenediger, Tiefblicke zu den Stauseen des Stubachtals. 3 - 4 Std. von der Rudolfshütte, Hochtour mit Gletscherberührung.

Rudolfshütte

Vom Enzinger Boden im Stubaital (mit dem PKW oder Bus erreichbar) nimmt man die Gondelbahn hinauf zur Rudolfshütte, dem Alpinzentrum des OeAV - und man ist inmitten einer großartigen Hochgebirgsszenerie, direkt am Fuß des höchsten Berg Österreichs, des Großglockners, den man allerdings nicht sieht. Von der Rudolfshütte aus hat man viele Spazier- und Wandermöglichkeiten. So kann man sich z.B. den Weißsee ansehen, oder die längste Staumauer Europas beim Abstieg von der Rudolfshütte zum Enzingerboden anschauen (ca. 2 Std) oder aber den Gletscherpanorameweg hin zum Sonnblickkees erkunden. (ca 2 Std).

Sport und Aktivitäten in Uttendorf:

Angeln
Bergbahnen
Bergsteigen
Exkursion ins Stubachtal
Informationsveranstaltung über den Ort
Konzert der Trachtenkapelle
Radfahren
Reiten
Schwimmen
Tauernmoosstausee
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wandern
Wintersport